Lok-Umbauten

Meine Anlage ist mit einer Märklin CS und Booster ausgerüstet, welche alle auch das neuere Format mfx resp. M4 versteht.

Vorallem ältere Loks, welche als analoge Loks gekauft wurden oder Loks mit älteren Decodern digitalisiere und modernisiere ich. Die Lok wird aufgewertet, der Fahrspass steigt und die Funktionen erweitert.

Die Motoren-Set verwende ich von Märklin. Als Decoder verwende ich seit Jahren den ESU Lokpilot oder Loksound, weil diese eine hervorrangende Motorenregelung und Einmesstechnik der Motoren hat. Mit dem Programmer hat man ein einfaches Tool zum konfigurieren.

Im Internet gibt es bereits viele Berichte und ich habe auch das Rad nicht neu erfunden. Wenn möglich verwende ich bestehende Platinen ein.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserem Haftungsausschluss.